Menü

Kosten

 

Selbstverständlich erfahren Sie vor einer Behandlung welche Kosten auf Sie zukommen!

Die Kosten für Diagnostik und Therapie richten sich nach Art und Umfang. Hierbei wird auf die Sinnhaftigkeit der Untersuchungen großen Wert gelegt.

Bei einem Erstgespräch ist generell eine umfangreichere Eingangsdiagnostik notwendig. Sie umfasst die AMSAT-Messung und die körperliche Untersuchung, an die sich ein Anamnese-Gespräch anschließt. Aufgrund der bis dahin gewonnenen Ergebnisse schlage ich Ihnen vor welche weiteren diagnostischen Maßnahmen und Laboruntersuchungen ich als sinnvoll erachte.

Für den ersten Termin planen Sie bitte ca. 1,5 Stunden ein.

Für diese Leistungen berechne ich 90,- €.

Die Laborkosten werden gesondert in Rechnung gestellt.

Die Abrechnung der entstehenden Behandlungskosten erfolgt nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH 1985).

Die privaten Krankenversicherungen übernehmen die Kosten in Abhängigkeit des vom Patienten gewählten Tarifes in der Mehrheit der Fälle.

Die gesetzlichen Krankenversicherungen tragen die Behandlung im Regelfall leider nicht; es gibt jedoch Zusatzversicherungen privater Anbieter, die eine Kostenübernahme gewährleisten können.

Unabhängig davon besteht häufig die Möglichkeit, einen Teil der Behandlungskosten steuerlich geltend zu machen.